Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (2024)

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (1)

Zeit:17.01.2021 15:40:02

3090310

Hallo liebe Community,

Seit Anfang November 2020 habe ich erhebliche Probleme mit meiner Buderus Heizung (Buderus Logaplus Paket WPLS2-1 WPLS11.2 RT) Vorab: Ich bin Kaufmann und absoluter Laie in Sachen Heizungstechnik. Also entschuldigt bitte, falls ich etwas schreibe was ggf. nicht zusammenpasst :-)

Anfang November begannen die Fehlermeldungen der Heizungsanlage: Anlagenstörung: H01/5451 Z1 Volumenstrom während Enteisung zu gering (Außeneinheit schaltet sich ab, bis man den Fehler zurücksetzt) In der Störungshistorie sind außerdem weitere Fehlermeldungen wie: A01/5374 Z1 Frostgefahr im Kondensator (die Fehlermeldung kommt mehrmals am Tag vor, jedoch schaltet sich das Außengerät nicht dadurch ab) und H01/5640 Kondensationstemp. zu hoch (größer 65 C)
Okay, dann begann die Fehlersuche der Heizungsfirma, die jedoch erfolglos eine Rückwärtsspülung durchführte, Inneneinheit geöffnet und nach Fehlern der Technik gesucht hat usw.
Dann wurde der Kundentechniker von Buderus beauftragt die Heizung zu checken. Nach dem ersten Besuch liegt lt. Buderus kein Defekt vor, sondern war die Heizung falsch eingestellt. Die Anlage war auf monovalent und nicht auf monoenergetisch eingestellt. Somit kann die Anlage die Enteisung bei Außentemperatur von unter 5 Grad nicht vollständig alleine schaffen, da der Zuheizer nicht mit aktiv ist. Außerdem wurde noch die Heizkurve angepasst etc. War für mich erstmal soweit logisch bei den kälteren Temperaturen und dachte das war wohl das Problem. Aber jetzt gehts erst richtig los. Nachdem die Anlage ca. 1 Woche fehlerfrei lief (allerdings war es zu der Zeit immer über 10 Grad) und die Außentemperatur wieder unter 5 Grad sank, fingen die selben Probleme erneut an. Heizungsfirma war wieder da und hat nochmal die Außeneinheit geprüft, Inneneinheit geprüft, Durchfluss an der Wilo Pumpe wurde erhöht etc. Auch ohne Erfolg. Wieder wurde Buderus kontaktiert. Nach langen warten kam Buderus und hat den Plattenwärmetauscher mittels Sauerstoff und Wasser gespült. Und siehe da, Buderus war ganz stolz viel Dreck aus dem Wasser geholt zu haben und endlich sei das Problem gelöst. Auch ich war erleichtert, bis heute morgen. Fehlermeldung: Volumenstrom während der Enteisung zu gering. So langsam bin ich verunsichert, skeptisch und müde !
Auch hier im Forum wurde ein ähnlicher Fall geschildert, letzendlich wurde dort der Plattenwärmetauscher und Zuheizer erneuert und das Problem wurde gelöst. Jedoch wollte ich trotzdem nochmal Fachwissen durch euch an meinem Problem ranlassen, ob einer von euch noch einen Tipp/Vermutung hat, was es sein könnte. Daher möchte ich euch auch möglichst viele Informationen zu meinen Heizungsanlage geben und habe ein paar Fotos geschossen. Vielleicht hilft es ja.

Neubau im Jahr 2016 fertig gestellt. Knapp 200 qm² Wohnfläche (135 qm² Haupthaus, 65 qm² Einliegerwohnung), Fußbodenheizung mit Raumthermostaten.
Heizung: Buderus Logaplus Paket WPLS2-1 WPLS11.2 RT (Split Gerät) mit Logalux P50 W (Ich denke das ist der Pufferspeicher von 50 Litern)

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (3)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (4)

https://[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (5)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (6)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (7)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (8)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (9)

https://[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (10)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (11)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (12)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (13)

[/img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (14)

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (15)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (16)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (17)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (18)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (19)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (20)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (21)

[/img]

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (22)

Zeit:17.01.2021 15:57:31

2

3090329

Grüsse dich .
Das Wort volumenstrom zu niedrig hängt meist mit zu wenig heizwasser zusammen.
Hast du einzelraum Regelung? Kann das sein nachdem der Service die heizkurve hoch gestellt hat es zu warm würde in den Räumen und ihr dort sie reduziert habt die ERR ?
Wenn ja habt ihr den nötigen Volumenstrom abgewürgt und dadurch die Probleme verursacht. Wenn sie zu sein sollten , alle auf 6 stellen , wenn es zu warm wird heizkurve immer Schrittweise pro Tag nur 1 mal Änderung runter bis es passt . Was zeigt dein aktueller durchfluss an ?
Grüsse jörg

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (24)

Zeit:17.01.2021 15:59:20

1

3090331

Recht hohen Stromverbrauch?
Wie offt machst du Warmwasser am Tag? 56 Grad? Habt ihr das eingestellt
Denke deine Anlage kommt kauf noch hinterher zu heizen . Da waren gute Handwerker an der Anlage. Dies wurde so eingestellt . Hilfe

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (26)

Zeit:17.01.2021 16:19:38

3090344

Hi Joerg 73,

vielen Dank für deine rasche Antwort. Ja genau wir haben eine Einzelraum Regelung. Die Thermostate sind aber alle auf höchste Stufe und haben an der Anlage selbst 19,5 Grad eingestellt. Aber du hast Recht, nachdem Buderus den Service gemacht hat, war die Raumtemperatur auf 21,5 Grad eingestellt und es wurde viel zu warm in allen Räumen, aber da hatte er uns schon gesagt, das wir die Thermostate auf jeden Fall auf höchste Stufe belassen sollen und nur die Raum-Soll-Temperatur an der Anlage selber verstellen dürfen. Damit der Volumenstrom nicht abgewürgt wird.

Kannst du mir erklären, wo ich den aktuellen Durchfluss sehen kann ?

Genau, wenn die Anlage auf monoenergetisch gestellt ist und er die Fehlermeldung anzeigt, dann heizt er automatisch nur mit dem Zuheizer und der Stromverbraucht steigt extrem. Aber lt Buderus soll er unbedingt auf monoenergetisch bleiben, weil er sonst die Abtauung nicht schafft. Aber selbst dann schafft er die Abtauung nicht und er geht im Störungsmodus (Außengerät schaltet sich ab)

Warmwasser war erst auf 61 Grad eingestellt, dann hat aber der Buderus Techniker diese auf 56 Grad gesenkt. Wir haben einen normalen Haushalt, fast nie Badewanne. 1x am Tag duschen 2 Personen. 2 Kinder, die aber nicht jeden Tag duschen.

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (28)

Zeit:17.01.2021 16:26:23

3090353

Temperatur Warmwasser Start 42 ende 56
Hab meins seit Jahren 8 auf 46 soll und 1 mal am Tag 14 Uhr wird Warmwasser aufbereitet. 380 Liter Tank, selbst wenn es 2 mal wäre. 56 Grad ist schon Schmerzgrenze für solch wp

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (30)

Zeit:17.01.2021 16:47:06

3090365

Volumenstrom minimal sollte 1,5 m3 maximal 3,5 m3 die h haben .
https://www.unidomo.de/heizung/waermepumpe/luft-wasser-waermepumpe/buderus-logatherm-wpls11-2-re-split-wp-11kw-a2-w35-mono_107789_15881/

Wenn unter 1,5 dann wird es kritisch .
Aber schau nochmal nach ob es deine Anlage ist

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (32)

Zeit:17.01.2021 16:56:38

3090376

Hi Joerg,

Ich habe mal meine Warmwasser Einstellungen abfotografiert. Vielleicht kannst du mir Tipps geben, wo ich was einstellen soll ?

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (34)

[/img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (35)

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (36)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (37)

[/img]

Ja, das ist meine Anlage, jedoch mit der grösseren Inneneinheit. Außeneinheit passt.

Kann ich den Volumenstrom in der Anlage selber kontrollieren ?

LG

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (38)

Zeit:17.01.2021 17:06:23

3090386

Vom Produktbild und der Bezeichnung ist es die Anlage:

https://www.unidomo.de/heizung/waermepumpe/luft-wasser-waermepumpe/buderus-logatherm-wpls11-2-rt-split-wp-11kw-a2-w35-mono-190l-speich_107797_15889/

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (40)

Zeit:17.01.2021 17:13:16

3090399

Schau mal im Menü wärmemenge, da sollten die Liter stehen . Ablesen wenn die heizung läuft.

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (42)

Zeit:17.01.2021 17:17:23

3090406

Zitat von sLy1984

Hi Joerg,

Ich habe mal meine Warmwasser Einstellungen abfotografiert. Vielleicht kannst du mir Tipps geben, wo ich was einstellen soll[...]

Da kannst mal einschalt 35 und ausschalt 46 mal testen. Würd ich mal so sagen . Ich hab zwar jetzt keine buderus , aber so sollte sie nicht mehr so hoch heizen fürs Wasser duschen fast 60 Grad
Hier wäre gut wenn jemand da ist der sich von der Menü Steuerung, Sensoren usw von dieser Anlage gut auskennt .

Wenn du aktuell die Anzeige nicht finden solltest . Schau mal bei deinen Verteilerkästen der einzelnen Räumen. Da sind schaugläser mit Liter. Addiere sie alle danach mal 60 so haben wir ca den gesamten Volumenstrom die Stunde ablesen nur wenn die Heizung läuft .

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (45)

Zeit:17.01.2021 17:20:25

3090412

Aber von den Einstellungen her wie oft er Warmwasser macht etc. sind die abfotografierten Werte soweit in Ordnung ?

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (47)

Zeit:17.01.2021 17:38:41

1

3090442

2016 bis 2020 12000 Starts Warmwasser
3000 im Jahr
8,2 mal Warmwasser am Tag ist ein wenig viel
Meine heizung macht am Tag 7 mal heizung aktuell und 1 mal Warmwasser

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (49)

Zeit:17.01.2021 17:44:10

3090451

Hab von 2011 14300 Impulse und davon 1670h Warmwasser und 5350 h heizung

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (51)

Zeit:17.01.2021 18:02:24

3090471

Also ich habe insgesamt 18 Stellantriebe, teilweise war nur 0,5 l / min eingestellt. Manche auf 2 Liter / min. Im Schnitt ca. 1,5 Liter die Minute. Das würde heißen ich habe ca 1,6 m³. Also an der Grenze. Ich habe jetzt mal alle Stellantriebe voll aufgedreht. Die Anzeige geht bis 5 L /min, jedoch erreiche ich beim voll aufdrehen maximal 2L/ min. Dann sollte es trotzdem ausreichen.

Kannst du mir anhand meiner Warmwasser Menü Fotos sagen, wo ich was einstellen muss, damit die Starts verringert werden ?

LG

Verfasser:
Buddy5 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (53)

Zeit:17.01.2021 18:23:05

3090497

Das ein Wärmetauscher mit Sauerstoff und Wasser gespült wird habe ich noch nie gehört, aber man lernt ja nie aus. Was verringert den Volumenstrom? Ein Schmutzfänger. Wurde dieser schon geprüft?

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (55)

Zeit:17.01.2021 18:29:12

3090503

Hallo Buddy.

Ja den Partikelfilter habe ich direkt geprüft und gereinigt. Aber der war wirklich kaum verschmutzt. Somit hatte es keinen Nutzen.

LG

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (57)

Zeit:17.01.2021 20:08:21

3090613

Was hast du jetzt ungefähr mehr an Liter nach dem drehen ?
Nicht die kleinen Räume wie WC hochdrehen nur große Räume erst mal.
Bild im Menü musst mal suchen , da gibt es verschiedene Ebene. Und beobachte mal ob es besser wird .

Verfasser:
Buddy5 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (59)

Zeit:17.01.2021 20:14:11

3090622

Den Wert 500K*sek. würde ich schon mal hochstellen. Damit bestimmt Ihr wann der E- Zuheizer einschaltet. Je niedriger der Wert desto schneller kommt der Heizstab.

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (61)

Zeit:17.01.2021 20:50:12

3090663

Hab jetzt tatsächlich alle Stellantriebe komplett aufgedreht, weil ich maximal auf 2L / min komme. Manche gehen nach voll aufdrehen auch nur auf 1,5L / min. Trotzdem sollte ich jetzt aber auf durchschnittlich 2 Kubik Durchfluss kommen.

Komischerweise sehe ich aber kein Unterschied bei der Durchflussmenge der Stellantrieben, ob die Außeneinheit läuft oder nicht. Bleibt jetzt konstant auf die Menge, die ich eingestellt hab.

Die 500K/sec hat beim letzten Besuch der Buderus Techniker eingestellt. Irgendwie hab ich das Gefühl, das Buderus will, dass der Zuheizer mehr einbezogen wird, damit die Fehlermeldung nicht mehr auftaucht. Ich weiss nur leider nicht den ursprünglichen Wert dafür

Verfasser:
Buddy5 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (63)

Zeit:17.01.2021 20:55:34

3090672

Zum Volumenstrom, ja den könnt Ihr selbst berechnen: Volumenstrom= Leistung in Watt : (1,16 x Temperaturdifferenz)
Bespiel: 11000 Watt : (1,16 x 5K) = 1896,5 l/min
Zu eurer Anlage, Ihr benötigt als Messwerkzeug ein Amperemeter und das Grundwissen aus dem Physikunterricht 9. Klasse.
Im Relaistest unter Funktionsprüfung die interne Umwälzpumpe starten und auf 100% einstellen, dann den E- Zuheizer mit voller Leistung anfordern und auf allen 3 Phasen den Strom messen. Die Temperaturen Vor- und Rücklauf aus den Monitordaten auslesen, jetzt habt Ihr alle Faktoren. Benötigt wird lediglich ein Zangenamperemeter und ein DUS-pol, hat jeder Elektriker im Werkzeugkasten. Die allseits bekannte elektrische Formel U=R x I sollte jeder kennen.
Bei eurer Anlage: 9000 Watt : (1,16 x Temperaturdifferenz 5,5K) ergibt gerundet 1400l/min. Die 9000 watt müssen natürlich gemessen und errechnet werden, die Temperaturdifferenz nach ca. 10 min. Laufzeit ermitteln die 1,16 sind und bleiben eine feste Größe. Dann habt Ihr den richtigen Wert. Viel Erfolg.

Verfasser:
Buddy5 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (65)

Zeit:17.01.2021 20:57:18

3090673

Ich glaube eher er hat den Wert vorsichtig hochgesetzt, Werkseinstellung ist 300.

Verfasser:
joerg73 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (67)

Zeit:17.01.2021 20:59:56

3090675

Schau mal bei Service Ebene rein und mal paar Bilder.
Dort solltest du auch bei heizkreis 1 die % Anzeige sehen was die umwelzpumpe macht . Schau mal durch nix verstellen .
Bei dir kann man noch viel sparen bei den aktuellen Einstellungen. Was hast du Stromverbrauch im Jahr?
Grüße Jörg

Verfasser:
Buddy5 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (69)

Zeit:17.01.2021 21:00:22

3090676

Was noch wichtig ist, die Wilo- Pumpe im Heizkreis spielt hier gar keine Rolle. Der Durchfluß auf der Sekundärseite hinter dem Puffer ist der Anlage egal. Der kann auch auf 0l/min absinken, die WP zirkuliert ja über den Puffer. Die Primärseite ist die Wichtige.

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (71)

Zeit:17.01.2021 22:33:01

3090737

@Buddy erstmal vielen Dank für deine ausführliche Anleitung. Wenn ich die Messgeräte organisiert habe, versuche ich mal die Durchflussmenge zu ermitteln. Also ist es Anhand der Stellantriebe garnicht zu ermitteln, richtig ?

@Jörg wir haben einen jährlichen Stromverbrauch von 5500 - 6000 KW/h. Ich habe mal vom Heizkreis ein paar Fotos gemacht. Aber von der Umwälzpumpe in % finde ich leider nix.

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (73)

[/img]

[img]

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (74)

[/img]

Verfasser:
sLy1984 Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (75)

Zeit:18.01.2021 11:53:39

3090973

Gibt es von euch denn Überlegungen'/Vermutungen zu diesem Thema, ob es evtl tatsächlich ein Defekt vorliegt oder ob es eine Einstellungssache ist ? Ich denke das der Volumenstrom ja bestimmt schon vom Buderus Techniker geprüft wurde, wenn dieser so entscheidend für diese Fehlermeldung ist ?!

Z1 Volumenstrom während Entweisung zu gering (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Pres. Lawanda Wiegand

Last Updated:

Views: 6397

Rating: 4 / 5 (71 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Pres. Lawanda Wiegand

Birthday: 1993-01-10

Address: Suite 391 6963 Ullrich Shore, Bellefort, WI 01350-7893

Phone: +6806610432415

Job: Dynamic Manufacturing Assistant

Hobby: amateur radio, Taekwondo, Wood carving, Parkour, Skateboarding, Running, Rafting

Introduction: My name is Pres. Lawanda Wiegand, I am a inquisitive, helpful, glamorous, cheerful, open, clever, innocent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.